Alexa73, Andrijana-Sanja, bellemichelle, Burgenlaenderin, dancestar, Emily Blue, indian, kersi, Little mermaid, lisita, nanelinne, neueslebenab08, nureinwort, LiVe_LoVe ..., schlumpfine, zuckermaus,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

liebe zuckermaus

Die erste Anzeichen hast du schon mal. V... kersi,2009.10.12, 20:23

Frage an alle Mami's

Bei mir hat sich ja jetzt der Bauch scho... zuckermaus,2009.10.07, 20:411 Kommentare

oh...

jetz war ich wohl etwas spät dran.... zuckermaus,2009.09.25, 11:34

Als erstes: Lass dich blo...

Als erstes: Lass dich bloss nicht verr&u... zuckermaus,2009.09.25, 11:31

Emily!

Das ist eine sehr gute Entscheidung!!!!... nureinwort,2009.09.25, 10:53

@ all

Ihr Lieben! Ich habe sehr gut über... emily blue,2009.09.25, 09:41

Hallo emily!

Also vor dem Test.... hatte ich bei mein... nureinwort,2009.09.24, 09:02

hallo emiliy..

erstmal glaub ich ist es wichtig das du... jeannys_dream,2009.09.23, 21:04

Kalender

Juli 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
31
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    passionflo... (Aktualisiert: 21.1., 17:26 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 21.1., 17:21 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 21.1., 17:14 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 13.1., 00:03 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 12.1., 23:51 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.1., 18:19 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 7.1., 14:31 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
Donnerstag, 30.07.2009, 13:28
Oh, bitte, kann von den Schwangeren jemand uns noch nicht Schwangeren eine nette Geschichte erzählen?

Wir sind doch alle soooo neugierig, wie das ist, ein Baby in seinem Bauch zu haben!

Vielen Dank im Vorraus.

Alles Liebe, Emily.


 
Hallo,emily blue!
Bin zwar jetzt nicht mehr schwanger,
aber bis vor Kurzem war ich es ja noch... ;)
Da jede Schwangerschaft anders ist,schreibe ich jetzt nicht im Allgemeinen,sondern wie es bei mir war...

Also,
ich hatte das Glück,dass (bis auf 2 kleinere Blutungen in der SSW,die mich zuerst beunruhigt hatten,aber eh nix waren) meine Schwangerschaft und die Entbindung ohne Komplikationen verlaufen ist...
am Anfang,als ich an dem einen WE den Schwangerschaftstest gemacht habe,hab ich's zuerst kaum glauben können,
hab ich viel nachgedacht und bin nervös hin und her getigert...ich hab so gehofft,tatsächlich schwanger zu sein,und hab mich total gefreut,dass mir der Arzt kurze Zeit später das bestätigt hat...
am Anfang war mir die ersten,na ja ca 2 Monate,zwar fast immer leicht schlecht,aber ich musste mich nie übergeben (anders beim der ersten Blutabnahme)und durch viel essen hat die Übelkeit abgenommen
...ich war jedes Mal so gespannt,ein Ultraschallbild mitzubekommen...
schon ab der 16./17. Woche hab ich die ersten Bewegungen von Mini-Libby gespürt,
das ist einmalig schön...
mit der Zeit wird das immer heftiger,
und die Freude umso größer...
ich hab die ganze Zeit in Schwangerschaftsratgebern geschmökert und in Namensbüchern und mir den und den und den Namen überlegt,es gibt ja so viele schöne...aber meine Favoriten hatte ich schon bald...die sind alle schön...
Nebenbei hab ich Babysachen und Möbel(für meine,hihi,UNSERE Wohnung) geschaut...
Am WE des Schwangerschaftstests hatte ich mir schon Gedanken gemacht,dass man den Ssw-Bauch schon sehen kann,
der wächst aber erst gemächlich mit der Zeit... ;)
irgendwann war es dann soweit...und ich hab meine normale Jeans gegen Schwangerschaftshosen getauscht
...um die Mitte herum kommt das Organ Screening...da bekommt man die genauesten Ultraschallbilder ever!...so genau hab ich das bis jetzt noch nie gesehen...froh war ich danach,denn mit Mini-Libby ist alles in Ordnung und eine nette kleine Disc mit den Bildern vom Screening haben sie mir auch mitgegeben...
Jedes Monat hab ich mit dem was in den SSW-Ratgebern drin steht verglichen,wie weit bin ich jetzt,wie weit ist Mini-Libby inside jetzt...
gegen Ende der SSW sind die Wasseransammlungen in den Beinen dazugekommen und immer stärker geworden,
das gehen ist mir richtig schwer gefallen
und der Bauch ist auf enorme Größe angewachsen...
Mini-Libby hat trotz "Platzmangels" weiterhin fit und lustig herumgeturnt und geboxt und gekickt
...da ich die Vorwehen tagelang hatte,
war die eigentliche Entbindung nur 2 enhalb Stunden...und das ohne Komplikationen...
aber die Geburt ist trotzdem heftig schmerzhaft...
ich glaube nachwievor,Mini-Libby wusste,wie schmerzempfindlich ich bin und hat so kurz wie möglich gebraucht und mir/uns eine kurze,komplikationslose Geburt beschert...
sie hat so lieb ausgesehen...
und das war einer meiner schönsten Momente,sie zum allerersten Mal in den Armen zu halten...aber noch viel schöner ist es,sie in den Armen zu halten jetzt,wo sie schon größer ist...
Eine in meiner Babytreffgruppe,die erst vor ein paar Wochen entbunden hat,hat gemeint,sie möchte nicht nochmal schwanger sein...
ich hingegen hab (abgesehen von der "Unbeweglichkeit" in den letzten Monaten) es genossen,schwanger zu sein,es ist ein gutes Gefühl,
und einmalig,wenn man mit den Händen über den Bauch streichelt und innen "rappelt" es zurück...

Liebe Grüße an dich,
ich hoffe,ich konnte dir ein klein wenig vom Gefühl vermitteln,
von uns 2
...vielleicht rappelt es auch schon bald in dir drinnen und du wirst uns ganz stolz und fröhlich darüber schreiben...
 
Liebe Emily!
Ich bin so "richtig" schwanger jetzt, in der 34. SSW.
Was hättst denn gerne gewusst?
Oder soll ich einfach so im Allgemeinen was über die Schwangerschaft schreiben?
glg indian
 
@ libbydoe
Vielen, vielen, vielen Dank!

Du hast deine Schwangerschaft wirklich toll beschrieben. Ich bin schon sooooo gespannt, wie es bei mir mal sein wird.

Schönen Nachmittag noch euch 2.

Emily
 
@ Indian
Mich interessiert alles!

Dein allgemeines Befinden, wie es dir bis jetzt ergangen ist, wie es dir jetzt so geht.

Wie war der Anfang der SS?
Hattest du Beschwerden?
Wie hast du reagiert als du wusstest, dass du schwanger bist?
Wie ist es plötzlich zu wissen, dass man von nun an nie mehr nur für sich verantwortlich ist?

Vielen Dank im Vorraus, Emily
 
Liebe EMILY!!
Ui, da "muss" oder "darf" ich Dir in einigen Teilen schreiben, aber ich fang mal an.
Als ich das erfahren habe, war die Freude riesen riesengroß, eine Tochter mit 8 habe ich ja schon und ich wollte immer eigentlich 2 Kinder, aber es wollte scheinbar nicht so sein, weil ich immer noch glaube, die Kinder kommen wirklich wann sie wollen, hihihi!!!!!
Jetzt bin ich in der 35. SSW und der Bauch ist kugelrund, viele fragen dann wanns so weit ist, weils glauben bald, aber 5 Wochen hab ich noch.
Zum Unterschied bei meiner Tochter, schwangerschaftsmäßig, ist das so, bei ihr war mir immer schlecht, eigentlich die ganze Schwangerschaft hindurch, immer so ein bissl, nicht viel, aber so komisch einfach.
Und jetzt war mir am Anfang schlecht, einmal musste ich erbrechen, aber das wars dann.
Was gleich ist, ist dass ich mir es nicht sagen lasse was es wird, ich find das so schön, wenn sie dann sagen, es ist ein Bub oder ein Mäderl.
Naja, bei Julia hatte ich einen (hab ich vorher nicht gewusst) Kaiserschnitt, weil nichts weitergegangen ist.
Und noch einen klaren Unterschied gibts und zwar, man weiß schon ein bissl was was so daherkommt und wenns mal wo zwickt oder zieht oder so, da ist man sich beim ersten Kind vielleicht noch ein bissl unsicher, aber ich bin auch jetzt übervorsichtig.
Eigentlich dachte ich mir schon, naja, es will halt nicht so sein, dass ich noch ein Baby bekommen, auch recht, eine gesunde Tochter haben wir eh, und ich glaube genau wenn man nicht zuviel dran denkt, funktionierts, wobei ich mir trotz allem bei diesem Satz ein bissl schwer tu, weil meiner Ansicht nach das so ist, dass man ganz logischer WEise daran denkt wenn man sich so sehr ein Baby wünscht, also ein kleiner Widerspruch irgendwie.
Also ich hab jetzt ein bissl was geschrieben und bitte frag mich einfach was Du noch wissen willst, dann schreib ichs Dir gerne, weils sonst ewig lang wird.
Oder Du schreibst mir einfach was Dich im Speziellen interessiert,
glg indian
 
@emily
so eine liebe idee mit dieser story!

danke an alle, die schon berichtet haben.
emily hat recht, wir "nochnichtschwangeren" lieben diese erzählungen!
:-)

liebe grüsse
 
Liebe Emily!
Als ich letztens hier bei Dir war und die Gschichte gelesen hab dachte ich, was könnt ich Dir schreiben, das für Dich interessant wäre, jetzt hab ich eine Geschichte und ich glaube das könnte so passen.
Schau einfach in meinen Blog und lies Dir die aktuelle Story durch, ich denke das wäre für Dich passend.
glg indian
 
Also
ich bin gerade in der 31. SSW und mein Mäuschen ist sehr lebhaft und aktiv. Sobald ich mich hinsetze oder hinlege und etwas ausruhe gehts rund in meinem Bauch. Manchmal wölbt sich ein richtiges Kügelchen (mein weiss nie, was genau es jetzt ist, das Köpfchen, der Hintern?) aus meinem Bauch heraus.
Am Donnerstag hatte ich die 4. MUKI-Pass-Untersuchung und hab mich schon auf ein neues Ultraschallbild gefreut - aber keins bekommen. :(
Anscheinend ist Mini-Maus so "Foto-Scheu" wie ihr Papa. Sie hat genau beim Ultraschall ihren Hintern hergestreckt und das Gesicht weggedreht. :)
Und gestern hab ich rausgefunden, dass sie anscheinend auf Baseball steht (hab einen Film geschaut, da gings um Baseball) und wirklich jedesmal wenn gerade Szenen gezeigt wurden, wo gespielt wurde, bekam ich richtige Magenstrudel verpasst. Also entweder hats ihr gefallen, oder sie wollt mir damit sagen, dass sie das so überhaupt nicht interessiert.
Jedenfalls ist es ein unbeschreibliches Gefühl und ich könnt stundenlang nur daliegen und mich "treten" lassen. :-)

Lg
Zuckermaus & Co
 
Tagebuch
Liebe emily

ich hab bei meiner 3. Schwangerschaft mit Anna (mittlerweile 10 Monate alt) im Blog Tagebuch geführt. (Kann man alles nachlesen) Diese Seiten hab ich ihr dann ausgedruckt.
Irgendwann, wenn sie größer ist, bekommt sie dieses "Buch". Ich hab sie immer "mein Schmetterling" genannt, weil sich ihre Bewegungen anfangs wie der zarte Flügelschlag von Schmetterlingen angefühlt haben.

Alles LIebe
new
 
schmetterlinge im bauch
das triffts ganz wunderbar, diese ersten echten kontaktaufnahmen von innen nach außen *herz*

lieben gruß
jackie
  • jh,
  • 2009.09.17, 12:26
 
@ all
Liebe Libbidoe, Indian, Zuckermaus, Nureinwort und Jackie!

Ich möchte mich für eure Geschichten bedanken. Genau diese kleinen Einzelheiten wollte ich hören.

Ich warte auf den Zeitpunkt, wenn ich all dies erleben darf, und frage mich, wann unser kleines geliebtes Krümelchen bereit sein wird zu uns zu kommen.

Ihr seht, ich glaube auch daran, dass sich die winzigen Seelchen die geeignete Zeit selbst aussuchen.

Die letzte Zeit - also die Schwangerschaft meiner Schwägerin - war für mich nicht immer leicht. Versteht mich nicht falsch, ich freue mich sehr über dieses Glück, aber da bleibt dieses kleine ungute Gefühl tief in mir drin.

Meine Schwägerin hat sich sehr verändert und leider in einigen Dingen nicht zum Positiven. Die negativen Gefühle, Empfindungen und körperlichen Zustände standen in letzter Zeit im Mittelpunkt. Mit jeder Faser meines Seins hätte ich ihr gerne entgegen gebrüllt: Sei glücklich darüber, dass du schwanger bist. Es ist doch so wunderbar das erleben zu dürfen.

Es war so hart für mich. Manchmal - und darüber schäme ich mich - konnte ich ihr nicht mal in die Augen blicken.

Ich will nicht verbittern über den Wunsch ein Baby zu bekommen, aber die Ungeduld steigt von Monat zu Monat.

Danke nochmals für eure Geschichten - ganz besonder NEW für dein Tagebuch.

Alles Liebe, Emily